zum Kauf
07430 Llubi - Inselmitte

Alle Möglichkeiten sind noch offen!

Kaufpreis
350.000 €
Objektnr. FALC-ARR-20502
239,00 m² Wohnfläche
6 Zimmer
1 Badezimmer
Gartennutzung
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Reihenhaus
Stellplätze:
1
Zimmer:
6
Badezimmer:
1
Schlafzimmer:
5
Etagenanzahl:
2
Baujahr:
1900
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Garagenstellplätze:
1
Kamin:
Ja
Gartennutzung:
Ja
Unterkellert:
Nein
Wohnfläche:
239,00 m²
Grundstücksfläche:
296,21 m²
Gesamtfläche:
403,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.464 €/m²
Kaufpreis:
350.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Sie sind handwerklich begabt und auf der Suche nach einem Haus, in dem Sie sich selbst verwirklichen können? Das Ganze ruhig gelegen und mit einem schönen Grundstück? Dann ist das genau die richtige Immobilie für Sie!

Herrschaftliches Haus aus dem Jahr 1813, das sich in der Altstadt von Llubí befindet.

Hohe Decken, Steinwände und Originalbalken in perfektem Zustand. Das Haus hat also ein riesen Potential und wartet nur auf Sie!

Es besteht aus zwei Etagen, verteilt auf verschiedene Räume mit einer Gesamtbaufläche von 403 Metern, einem Innenhof von ca. 90 Metern.

Sie erreichen über die Ausgänge zwei Straßen und die Lage und Verteilung überzeugen von alleine. Ideal für Investoren oder zur Gründung eines kleinen Tourismusbetriebes.

Auf dem Grundstück befindet sich das Wappen der Familie Ramis, das als historisches Erbe katalogisiert ist, ein Relikt aus der Zeit um 1700, das dem Viertel Son Ramis, in dem sich das Haus befindet, seinen Namen gibt.

Das Haus ist sanierungsbedürftig.

Sanierungs-und Renovierungsangebot liegt uns vom hiesigen Bauunternehmen vor.

Preis verhandelbar.

Holen Sie diese Immobilie aus Ihrem Dornröschenschlaf.

Energieausweis liegt zur Besichtigung vor.

Dieses Objekt hat riesiges Potenzial, welches nur noch entdeckt werden muss.

Egal ob als Investitionsobjekt oder für die Eigennutzung, hier ist alles denkbar.

In bester Lage abseits von Touristenhochburgen und Betonbauten erstrahlt der kleine Ort Llubi mit fast 2.300 Einwohnern. Beschaulich erstreckt sich der Ort mit all seiner Schönheit auf einer weitläufigen Fläche.

Alles ist hier noch ursprünglich. Massentourismus sucht man vergeblich. Das ganze Dorf wirkt verschlafen und verträumt und hat doch so viel zu bieten.

Die Häuser sind alle traditionell und entsprechen dem mallorquinischen Landhausstil. Die verwinkelten Gassen wirken romantisch und werden jeden Tag von der Sonne erwärmt und in Glanz versetzt.- Vorbei geht es an den Geschäften und Bars, hin zur Kirche San Miquel und den einzigartigen Windmühlen.

Die teilweise noch heute für landwirtschaftliche Zwecke genutzt werden. Rund um den Ort herum wird Getreide und Mandel angebaut. Bekannt ist Llubi aber vor allem für den Kapernanbau und den Kräuterlikör. Der Wochenmarkt mit knackigem frischen Gemüse und Fisch findet jeden Dienstag auf der Placa de la Carretera statt.

Llubi liegt recht zentral auf der Baleareninsel, so dass man zwar überall schnell hingelangt, aber sehr oft auf ein Fahrzeug angewiesen ist.

Das gilt auch für den Strandbesuch, denn um die im Nordosten liegende Badia d’Alcúdia, muss man mindestens 15 Kilometer zurücklegen. Wenn möglich sollte man dies mit dem Fahrrad tun, denn das weitläufige Gebiet mit seinem abwechslungsreichen Höhenprofil eignet sich hervorragend für ausgiebige Touren.

Karte
Ihr Ansprechpartner
Andreas Laarmann 0172 - 714 6 625
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: